Diese Seite ist nicht mehr aktuell und steht nur noch im Archiv zur Verfügung.

23.4.2019–19.5.2019

Fontaneske.

Einmal so schreiben, so reisen: als ginge es um nichts.

Begleitend zum Themenjahr "fontane.200/Spuren – Kulturland Brandenburg 2019" erscheint eine bibliophile Preziose, in der die Schriftstellerin Julia Schoch und der Fotograf Frank Gaudlitz der Biografie, den Texten und der Arbeitsweise Theodor Fontanes frei assoziierend und künstlerisch begegnen.

Julia Schoch ist freie Autorin, Frank Gaudlitz freier Fotograf. Beide leben in Potsdam. Die Publikation erscheint im März 2019 im vacat Verlag.

In guter Tradition präsentiert Kulturland Brandenburg das Themenjahr in den Bahnhofspassagen Potsdam mit einer Ausstellung. Sie zeigt die poetische Reise von Julia Schoch und Frank Gaudlitz durch Fontanes Brandenburg von heute.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 23. April um 17 Uhr in den Bahnhofspassagen Potsdam statt.

20.5.2019