News

Spende an die AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam

Einnahmen aus Kinderflohmarkt und Foto-Aktionen

In diesem Sommer haben die Bahnhofspassagen Potsdam 500 Euro an die AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gespendet. Die Spende setzt sich aus den Standgebühren für den Kinderflohmarkt sowie den Einnahmen diverser Foto-Aktionen zusammen.

Mit dem Geld hat die AWO mit Kindern einen spannenden Sommerferienausflug gemacht, für den sie extra ein Bus gechartert hat und bei dem alle viel Spaß hatten.



17.1.2018

Jetzt kommentieren

Kommentare