News

Teilnahmebedingungen "BON-BINGO"

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist:

Werbegemeinschaft Bahnhofspassagen Potsdam e. V.
Babelsberger Straße 16
14473 PotsdamVertreten durch:
Katleen Goerke (Vorsitzende)
Jana Strohbach (Vorstandssprecherin)
Jens Verch
Mike Bessert
David Schramm
Christian Behm

Kontakt:

Telefon 0331 233790
Telefax 0331 2337917
info@bahnhofspassagen-potsdam.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Potsdam 
Registernummer: 7673 P

2. Gewinnspielzeitraum

Das Gewinnspiel BON-BINGO beginnt am 29.06.2020 und endet am 08.08.2020 um 20:00 Uhr. Die Gewinnziehung erfolgt wöchentlich. Das wöchentliche Gewinnspiel beginnt immer am Montag und endet am Samstag um 20:00 Uhr. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich.

3. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen nach Vollendung des 18. Lebensjahres und mit gemeldetem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise: 

  • bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum Gewinnspiel oder Durchführung des Gewinnspiels,

  • bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,

  • bei unlauterem Handeln oder

  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

4. Teilnahme

Für dieses Gewinnspiel erhalten Teilnehmende am Infopoint und in den Geschäften in den Bahnhofspassagen Potsdam die Teilnahmekarte „BON BINGO“. Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen die Teilnehmenden für mindestens 5 Euro innerhalb des Gewinnspielzeitraums vom 29.06.2020 bis 08.08.2020 in den teilnehmenden Geschäften in den Bahnhofspassagen Potsdam einkaufen. Die Kassenbons müssen bis zum Ende der wöchentlichen Ziehungen aufbewahrt werden. Die teilnehmenden Geschäfte findet man auf der Gewinnspielkarte (Bon-Bingo-Karte). Ziel des Gewinnspiels ist es, auf einer Gewinnspielkarte drei Geschäfte mit einer geraden Linie zu verbinden. Die Linien können horizontal, diagonal oder vertikal gezogen werden. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, muss der/die Teilnehmende anschließend seinen Namen und seine Kontaktdaten (E-Mail und Telefonnummer)  auf der Gewinnspielkarte eintragen und die Gewinnspielkarte am Infopoint, von Montag bis Samstag zwischen 9:30 Uhr und 20:00 Uhr, abgeben. Die Kontaktdaten werden benötigt, um die Gewinner/innen über ihren Gewinn zu informieren.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Grundsätzlich ist die Teilnahme am Gewinnspiel auch ohne Kauf möglich, nämlich, wenn der Teilnehmende sich vor Ort beim Centermanagement eine Teilnahme-Ersatzkarte persönlich abholt.

5. Gewinne, Gewinnermittlung und -benachrichtigung

Verlost werden vom 29.06.2020 bis 08.08.2020 wöchentlich jeweils drei Einkaufsgutscheine der Bahnhofspassagen Potsdam im Wert von je 150 Euro, 100 Euro und 50 Euro.

Die Gewinner werden nach dem wöchentlichen Teilnahmeschluss auf einer auf dem Zufallsprinzip basierenden Verlosung aus allen Teilnehmenden ermittelt und direkt vom Veranstalter des Gewinnspiels benachrichtigt. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt am Infopoint bis zum 14.08.2020 um 16:00 Uhr nach Vorlage der Kassenbons ausschließlich an die Gewinner/innen selbst. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmende aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel auszuschließen, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis von Falschangaben, Manipulation, Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder sonstigen unerlaubten Handlungen vorliegt.

Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner/die Gewinnerin selbst verantwortlich. Sofern der jeweilige Gewinner/die Gewinnerin seinen/ihren Gewinn nicht spätestens bis zum 14.08.2020 um 16:00 Uhr beim Veranstalter persönlich beansprucht hat, verfällt der Gewinn unwiderruflich. Im Falle einer nicht zustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen oder Bemühungen anzustellen. Ein Ausgleich jedweder Wertdifferenz ist ausgeschlossen.

Der Umtausch, der Versand, sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.

6. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

7. Haftungsausschluss

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die nachfolgenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen:

A. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

B. Weiter tritt eine Veranstalterhaftung für leicht fahrlässig verursachte Verletzungen von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung davon Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen, ein. Der Haftungsumfang beschränkt sich für den Veranstalter in einem solchen Fall jedoch bloß auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

C. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als den vorstehend benannten Pflichten.

D. Die bezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produkts und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

E. Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkungen des Veranstalters gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmern.

8. Datenschutz

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmenden erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmenden stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Der Widerspruch ist zu richten an: info@bahnhofspassagen-potsdam.de

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.






25.6.2020