News

Solidarisch sein – Frühstück spenden

Gemeinsam mit der AWO Potsdam Armut bekämpfen und für Chancengleichheit sorgen

Das AWO Büro KINDER(ar)MUT hat zu einer Spendenaktion aufgerufen, mit der sie Kinder und Familien in der aktuellen Situation unterstützen möchte. 

Das Frühstück gehört zu den wichtigsten Mahlzeiten des Tages. Nach dem Frühstück fühlen wir uns fit und ausgeglichen und stecken voller Energie. Aus diesem Grund bietet die AWO kostenlose Stadtteilfrühstücke an. Die Stadtteilfrühstücke sind allerdings nicht nur für Bedürftige eine große Hilfe, sondern auch für ältere Menschen sind sie wichtig, da sie auf diese Weise Kontakt mit anderen Menschen haben und sich in angenehmer Gesellschaft unterhalten und austauschen können.

Dieses Gemeinschaftsgefühl möchten wir stärken und spenden der AWO Potsdam gemeinsam mit unserem Kaufland Lebensmittel für ein gesundes und leckeres Frühstück wie Kaffee, Tee, Müsli, Haferflocken, Marmelade, vegetarische Aufstriche, Äpfel, Gewürzgurken, Saft und Milch.

Pandemiebedingt können zurzeit leider keine Stadtteilfrühstücke umgesetzt werden. Die AWO Potsdam hilft trotzdem und liefert die Lebensmittel entweder direkt an die Haushalte oder gibt  die Frühstücksbeutel an festgelegten Terminen vor Ort aus.

29.1.2021