4 tolle Tipps für 4 Adventswochenenden in Potsdam

Diese Events und Unternehmungen bringen dich an deinen freien Dezembertagen so richtig in Vorweihnachtsstimmung

Ihr Potsdamer schaut her, es weihnachtet sehr! Brandenburgs malerische Hauptstadt zeigt sich besonders zur Adventszeit von seiner glänzendsten Seite – und begeistert mit abwechslungsreichen weihnachtlichen Unternehmungen, die dir die Tage bis zum großen Fest garantiert versüßen. Wir verraten dir unsere Adventswochenend-Pläne …

1. Advent

Zum weihnachtlichen Auftakt empfehlen wir den Klassiker: Glühwein, gebrannte Mandeln und leckeres Schmalzgebäck – und zwar in romantischer Atmosphäre im wunderschönen Schloss Belvedere. Von 11-19 Uhr erwartet dich hier ein festlich geschmücktes UNESCO-Welterbe mit jeder Menge Ständen voll von adventlichen Leckereien, wärmenden Heißgetränken und handgefertigten Geschenkideen. Außerdem vor Ort: gemütliche Sitzecken, musikalische Klänge, Märchenerzählungen und ein Weihnachtsmann für die Kleinsten. Du bist an fremden Weihnachtsbräuchen interessiert? Dann auf zum Sternenmarkt auf dem Kutschstallhof am Neuen Markt! Hier präsentiert Polen mit traditionellem Handwerk, Schmuck und leckeren Spezialitäten seine Version vom Fest der Liebe. Die heimische Alternative: eine gemütliche Adventsrunde mit Glühwein und süßen Snacks aus unserer Bio Company und unserem Depot in den Bahnhofspassagen Potsdam.

Das Beste an der Vorweihnachtszeit? Ganz klar, die vielen verschiedenen Leckereien!

2. Advent

Auch am zweiten Adventswochenende heißt es in Potsdam: Die Welt feiert Weihnachten. Dann nämlich lädt das holländische Viertel zum traditionellen Sinterklaas-Fest. Entdecke holländische Handwerkerstände, leckere Delikatessen, eine tolle Musikkapelle und natürlich den holländischen Nikolaus „Sinterklaas“ in Europas größtem geschlossenen Stadtviertel im holländischen Stil außerhalb der Niederlande. Tipp: Wie wär’s auf dem Weg dorthin mit einem weihnachtlichen Stop in den Bahnhofspassagen Potsdam? Die Weihnachtsvorstellung des Ratz Fatz-Puppentheaters auf der Puppenbühne im Atrium verzaubert Klein und Groß! Eine super Gelegenheit, außerdem noch das eine oder andere Geschenk zu ergattern – auch am verkaufsoffenen Sonntag.

Weihnachtsmarkt bedeutet: Schlemmen von herzhaft bis süß
© Shutterstock

3. Advent

Heiligabend rückt immer näher – höchste Zeit also, stressfrei die letzten Besorgungen zu machen. Passenderweise laden die Bahnhofspassagen Potsdam an diesem Wochenende zum Late-Night-Shopping mit tollen weihnachtlichen Aktionen ein: Lausche musikalischer Jazz-Untermalung, mache ein Weihnachts-Fotos in der Selfie-Fotobox für deine Liebsten (toll anstelle einer langweiligen Karte) und bestaune das große Feuerwerk ab 20:30 Uhr. Du machst es dir lieber mit deiner Familie und einer heißen Tasse Schokolade gemütlich? Dann unternehmt doch gleich einen Ausflug in die Welt der Kakaobohne! Im Extavium Potsdam könnt ihr an einem spannenden Kakao-Experimentierkurs teilnehmen und am Ende natürlich das selbstgemachte, leckere Ergebnis genießen – der perfekte vorweihnachtliche Familientrip!

Du willst in weihnachtlicher Atmosphäre für die Liebsten Geschenke shoppen? Dann komm in die Bahnhofspassagen Potsdam!

4. Advent

Endspurt! Die letzten beiden Tage vor dem großen Fest solltest du ohne großen Vorweihnachtsstress einfach genießen. Perfekt dafür: ein letzter Gang über den Weihnachtsmarkt. Wie wäre es beispielsweise mit dem Klassiker in der Potsdamer Innenstadt, dem Blauen Lichterglanz? Neben leckerem Glühwein kannst du hier eine Runde Schlittschuh auf der Kunsteisbahn drehen und weihnachtlichen Märchenvorstellungen zusehen. Und falls es dir draußen zu kalt wird, geht die Märchenstunde in den Bahnhofspassagen Potsdam weiter: Ob „die Schneekönigin“, „Väterchen Frost“ oder „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – weihnachtliche Stimmung ist bei diesen Weihnachtsfilmklassikern hier im Artrium garantiert. Das Beste: Während die Kleinen beschäftigt sind, können alle Last-Minute Shopper sogar noch bis Sonntagabend um 18 Uhr die letzten Geschenke ergattern.

Wie wäre es mit Gin für Ihn oder einem verführerische Raumdüfte für Sie unterm Tannenbaum?

Sei es ein gutes Buch von P&B, betörende Düfte von Douglas, die neuste Mode von Vero Moda oder hochwertige Pralinen von Hussel, die Bahnhofspassagen Potsdam sind geschenketechnisch bestens vorbereitet. Heiligabend – jetzt kannst du kommen!