Fashionistas aufgepasst

5 heiße Modetrends für die warmen Tage

In diesen schicken Looks bist du der absolute Hingucker auf jeder Gartenparty

Endlich ist es soweit: Die Sonne lacht und die Temperaturen klettern in den zweistelligen Bereich. Höchste Zeit also, sich auch modisch zu rüsten! Bedeutet: Tschüss Wollpulli, hallo Sommerkleid. Wir verraten dir, in welchen Trend-Looks du top gekleidet durch den Frühling und Sommer flanierst …

Dauerbrenner Denim

Vom praktischen Arbeiter-Outfit zum coolen Trendsetter: Die Erfolgsgeschichte des Jeansstoffes gleicht einer waschechten Cinderella-Story. Und diese ist noch lange nicht auserzählt, bestätigt Frau Wachalla aus unserem Vero Moda in den Bahnhofspassagen: „Der anhaltende Denim-Trend zieht sich mit leichteren Stoffen und luftigen Schnitten auch durch die wärmeren Tage”, erklärt die Modefachverkäuferin. „Bei über 20 Grad regiert die Denim-Optik.” Unser absoluter Favorit: Das leichte Denim-Look-Kleid mit femininen Volant-Details und lässigem Bindeband.

Wir lieben Denim – in allen Formen und Farben und zu jeder Jahreszeit

Mode und Meer

Sollten dir die Temperaturen in diesem Sommer mal wieder über den Kopf steigen, wissen wir ganz genau, wo du dir deine Abkühlung holen kannst – und zwar im Kleiderschrank! Mit maritimen Looks in Rot, Blau, Weiß sowie verspielten Anker-, Tau- und Mövenprints weht hier stets eine frischer Brise. „Maritim ist extrem angesagt”, verrät Frau Diering aus unserem Tom Tailor. „Besonders in der Young Fashion Kollektion findet man hier auffällige Prints zu diesem Thema.” Unsere Meinung: davon gerne Meer!

Egal ob an der Küste oder in der Großstadt: Das Meer ist (zumindest modisch) in diesem Frühling/Sommer nie fern
„Knalltöne wie Korallenrot, Gelb und Pink sind unsere absoluten Fashion-Favoriten im Moment”
Frau Grimm Favors!

Volle Farbe voraus

Vorbei ist die Alleinherrschaft der zarten Pastelltöne: Mit steigender Intensität der Sonnenstrahlen steigt auch die Farbsättigung in der Mode – es wird also bunt! „Knalltöne wie Korallenrot, Gelb und Pink sind unsere Trend-Farben und absoluten Fashion-Favoriten im Moment”, erzählt Frau Grimm aus unserem Favors! in den Bahnhofspassagen. Doch die Modeexpertin gibt auch gleich Entwarnung für nicht so mutige Farb-Freunde: „Diese Töne lassen sich super kombinieren, beispielsweise mit einem lebendigen Weiß, Grau und auch pastellige Tönen.” Frei nach dem Motto: Mix it, Baby!

Achtung: Mit knalligen Looks wird’s bei Favor’s! bunt

Leinen Los!

„Back to Nature” heißt es auch in der Mode: Hier feiert in dieser Saison der lässige Leinenstoff sein ganz großes Comeback. Kein Wunder, ist er durch seinen speziellen Faseraufbau nicht nur extrem atmungsaktiv, sondern hat dazu auch noch einen kühlenden Effekt auf der Haut. „Ob Hemd, Hose, Kleid oder Oberteil, der Leinen-Trend ist brandaktuell”, bestätigt auch Frau Wachalla aus unserem Vero Moda. „Vor allem in Kombination mit dezenten Streifen”. Tipp: Besonders schick zu sportlichen Sneakern oder auffälligem, grafischem Schmuck kombiniert.

Lässig in Leinen: Die Natur übernimmt auch in der Mode

Willkommen im Großstadt-Dschungel

Grüne Triebe, frische Knospen und farbenfrohe Blüten sprießen aktuell nicht nur in Gärten und Wäldern – auch auf luftigen Kleidern, lässigen Hosen und verspielten Tops scheint sich dafür ein modischer Nährboden gefunden zu haben. Das Tolle: Anders als der mädchenhaft-verspielte Flower-Power-Trend wirken diese aktuellen Floralen-Muster elegant und erwachsen. Und egal ob Urwald, Tropen oder wilde Wiese: Lust auf einen entspannten Ausflug ins Grüne bekommst du in diesen Looks allemal. Also dann: Go Green!

Diese Saison heißt es: Tropen-Look statt Flower-Power

Du hast dich in einen oder sogar mehrere Looks verliebt? Dann schaue auf dem Nachhauseweg doch einfach noch mal für einen kurzen Shopping Trip in den Bahnhofspassagen Potsdam vorbei – unsere Shops freuen sich auf dich!