Essen-Trends 2019

7 leckere Neuheiten zum Genießen

Nachhaltig, innovativ und gesund: Das kommt in den nächsten Monaten auf unseren Tisch!

#Aroniabeere

Klein aber oho! Die in ihrer Optik den Trauben ähnelnde Beere aus Nordamerika ist der neue Star am Superfood-Himmel. „Besonders jetzt im Winter brauchen wir ordentlich Vitamin C und Power für unser Immunsystem – das alles steckt in der Aroniabeere”, bestätigt Frau Heinze aus unserem Vitalia in den Bahnhofspassagen den Beeren-Trend. Sogar Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Entzündungen und weiteren Leiden soll sie positiv entgegenwirken. Das Beste laut Bio-Expertin: „Ob flüssig, mit Zartbitterschokolade überzogen, im Klein- oder Großformat – die Power-Frucht gibt’s in allen möglichen Variationen”. Bei Vitalia findest du sie, komm vorbei und entdecke deinen Liebling!

Die herb-säuerliche Aroniabeere, auch Apfelbeere genannt, ist unsere neue Power-Frucht – besonders für ungemütliche Wintertage

#Essbare Trinkhalme

Plastik ist ein Problem – die Tage des Trinkhalms in seiner jetzigen Form sind also gezählt. Neueste Erfindungen auf diesem Feld können Fans des kleinen Röhrchens allerdings aufatmen lassen: Statt durch umweltschädigende Materialien, fließen unsere Drinks in Zukunft durch Bambus, Zucker-Maisstärke-Mischungen oder dem neuesten Clou – in Form gebrachte Apfelreste aus Pressrückständen der Apfelsaft-Herstellung. Erst nach einer halben Stunde löst sich Letzteres langsam auf. Eine Dosis Vitamin C wäre damit inklusive – egal, was wir trinken. Übrigens: Auch unser Frische-Express hat beim Thema Nachhaltigkeit aufgerüstet: Das erweiterte Obst- und Gemüsesortiment bekommst du hier jetzt in kompostierbaren Behältern und Tüten.

Ob aus Bambus, Apfelresten oder anderen umweltfreundlichen Materialien: Der Strohhalm der Zukunft ist plastikfrei
© iStock
Bio statt Müll: Unser Frische-Express benutzt jetzt kompostierbare Verpackungen
„Immer mehr Unternehmen konzentrieren sich auf den Porridge-Trend und entwickeln ihre eigenen Haferflocken-Mischungen mit gesunden Frucht-, Nuss- oder Samen-Zusätzen”
Herr Geier, Abteilungsleiter Obst und Gemüse Bio Company

#Porridge

Klar, der Brei aus Haferflocken ist keine Neuheit auf unseren Frühstückstellern. Im Jahr 2019 feiert die gesunde Mahlzeit allerdings noch mal ihr großes Comeback, verrät Herr Geier aus der Bio-Company im Erdgeschoss der Bahnhofspassagen: „Immer mehr Unternehmen konzentrieren sich auf den Porridge-Trend und entwickeln ihre eigenen Haferflocken-Mischungen mit gesunden Frucht-, Nuss- oder Samen-Zusätzen,” so der Abteilungsleiter Obst und Gemüse. Kein Wunder: Lecker, gesund und sättigend ist es allemal. Schon den Schoko-Hafer oder Apfel-Zimt-Hafer-Mix probiert? Dann ab zur Bio-Company!

Haferbrei heißt jetzt Porridge und ist angesagt wie nie! Die Bio Company führt den Frühstückstrend in vielen verschiedenen Optionen

#Hanfprodukte

Sie genießt einen eher zweifelhaften Ruhm, trotzdem ist die Hanfpflanze besonders in der Lebensmittelbranche auf dem Vormarsch. Denn ganz gleich ob in Form von Milch, Samen, Mehl oder Öl: Ihre gesunde Auswirkung auf den Körper ist dank vieler gesunder Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren sowie allen acht essentiellen Aminosäuren einfach nicht zu leugnen. Perfekt als Unterstützung beispielsweise bei einer veganen Ernährung. Interessiert? Dann lass dich doch einfach mal bei unserem Vitalia bezüglich der Hanf-Produkte beraten. Schaue anschließend für Tipps zur Verarbeitung und weiteren gesunden Superfood-Rezepten bei unserer P&B Buchhandlung vorbei – dein Körper wird es dir danken.

Gesunde Allrounder aus unserem Vitalia: Der leicht süße und nussige Geschmack der Hanf Samen macht sich super im Joghurt oder Salat

#Süßkartoffelmehl

Ob als Pommes, Ofengemüse oder gestampft: Die orangefarbene Knolle hat eine wahre Erfolgsgeschichte hinter sich. Klar, dass wir auch in diesem Jahr von ihr hören werden. Der neuste Verarbeitungs-Hit: In Form von Mehl. Die glutenfreie Alternative zum Weizen-Klassiker sorgt beim Backen mit ihrem leicht nussigen Geschmack für das gewisse Etwas – perfekt für gleichermaßen herzhafte und süße Werke, die dank ihrem hohen Gehalt an Ballaststoffen dazu noch richtig schön satt machen. Probiere es doch einfach mal aus – das Trendmehl findest du im glutenfreien Sortiment unseres Kauflands.

#Schwarze Sapote

Kalorienarm, voller Vitamine und mit Schokoladenpudding-Geschmack – was wie ein Traum klingt, wächst in Brasilien am Baum und tritt, wie sollte es auch anders sein, ihren Siegeszug langsam aber sicher auch hierzulande an. Die schwarze Sapote sieht aus wie ein Apfel, hat im Inneren eine musartige Konsistenz und kann somit direkt aus der Schale gelöffelt werden. Perfekt auch als Brotaufstrich oder in Smoothies. Leider ist die Traumfrucht aus den südlicheren Gefilden in Deutschland noch nicht so leicht zu beschaffen. Tipp: Frucht-Fans mit einem grünen Daumen können sie einfach anbauen. Alle anderen dürfen hoffen, dass ihre steigende Popularität 2019 die hiesigen Obsthändler – und damit die Shops unserer Bahnhofspassagen – erreicht. Unsere Daumen sind auf jeden Fall ganz fest gedrückt! Und bis dahin genießen wir einfach echte Schokoladen-Sünden aus unserem Hussel.

Lieblingsfrucht schwarze Sapote: Ein gesunder Schokotraum vom Baum
© Shutterstock

#Cookie Dough

Du machst beim Kuchenbacken nichts lieber, als vom rohen Teig zu naschen? Dann wird dieser Trend aus New York dein Feinschmecker-Herz definitiv höher schlagen lassen! Roher Keksteig ist ab jetzt nämlich nicht mehr nur ein Zwischenprodukt, sondern wird mittlerweile wie Eiscreme verkauft. Um Gesundheitsrisiken vorzubeugen, enthält dieser Teig natürlich keine rohen Eier oder Backpulver. Und wer weiß, vielleicht gibt’s die süße Sünde ja bald auch bei uns im schönen Potsdam.

Unsere Gebete wurden erhört – endlich gibt es Kuchenteig zum Löffeln!
© Shutterstock