Bahnhofspassagen Potsdam

Mammographie Screening Brandenburg West

Mammographie-Screening ist ein bundesweites Programm zur Früherkennung von Brustkrebs und richtet sich an alle Frauen im Alter von 50 bis 70 Jahren. Mithilfe des Mammographie-Screenings soll die Zahl der Brustkrebstodesfälle gesenkt werden bzw. durch die frühzeitige Erkennung der Krebserkrankungen eine schonendere Behandlung ermöglicht werden. Aus diesem Grund werden alle zwei Jahre Röntgenaufnahmen der Brust erstellt. Sollte sich anhand der Mammographie ein Verdacht auf eine Krebserkrankungen ergeben, werden weitere Untersuchungen vorgenommen. Bei Aufnahmen ohne Befund werden die Frauen in zwei Jahren wieder eingeladen.

Mammographie Screening Brandenburg West
Eine Einrichtung der Poliklinik Ernst von Bergmann GmbH
Programmverantwortliche Ärzte
Dr. med. Christiane Pietrkiewicz (Leitende PVÄ)
Dr. med. Mariam Abdolsalami 

Sie finden das Mammographie Screening Brandenburg West im 3. OG.

Termine am Mittwochnachmittag, Donnerstag und Freitagvormittag sind nach Vereinbarung möglich.

Öffnungszeiten

Mo
09:00–13:00 Uhr + 13:30–18:00 Uhr
Di
08:00–12:30 Uhr + 13:00–17:00 Uhr
Mi
08:00–13:30 Uhr
Fr
13:00–15:00 Uhr
Jetzt kommentieren

Kommentare