Bahnhofspassagen Potsdam

Radstation - Fahrradparkhaus

Erdgeschoss

Im Fahrradparkhaus am Potsdamer Hauptbahnhof können Fahrräder in einer neuen separaten Radstation untergestellt werden. Insgesamt bietet die Radstation mehr als 550 überwachte Stellplätze für Fahrräder. Der Zugang zur Radstation erfolgt ebenerdig zur Babelsberger Straße und über Drehkreuze; mit Fahrradtüren ist die Station 24 Stunden erreichbar.

Für das Laden der Akkus von Pedelecs oder E-Bikes stehen in der Radstation Schließfächer mit Steckdosen zur Verfügung, an denen die Nutzer Ihre Ladegeräte anschließen können. Daneben gibt es natürlich noch weitere Schließfächer zum Lagern von Fahrradsachen.

In der Radstation gibt es einen Fahrradservice mit Verkauf von Zubehör sowie einen Fahrradverleih, der von der Firma Bahnland angeboten wird.

Tarife:

1 Stunde kostenlos parken
  •  täglich von 7–20 Uhr

Tagesticket

  • Preis: 1 €
  • Gültigkeit: 24 Stunden nach dem erstem Einlass
  • Das Ticket erhalten Sie am Ticketautomat im Eingangsbereich der Radstation

Monatsticket

  • Preis: 10 €
  • Gültigkeit: 31 Tage nach erstem Einlass
  • Das Ticket erhalten Sie am Ticketautomat im Eingangsbereich der Radstation

Jahreskarten

  • Preis: 99 € (Ermäßigungen: VBB-Abokunden 89 €, Studierende 79 €)
  • Gültigkeit: 365 Tage
  • Jahreskarten erhalten Sie im Fahrradladen in der Radstation

Weitere Informationen zur Radstation: www.potsdam.de/radstation



Akzeptierte Zahlungsmittel


Aktuell bei Radstation - Fahrradparkhaus

1 Stunde kostenlos parken
Neujahrsvorsätze zum sofort Umsetzen!
Thema vor 2 Jahren

Sie suchen noch Ihre persönlichen Vorsätze für 2018? Wir hätten da ein …

Mama ist die Beste
Thema vor 2 Jahren

Spannende Fakten zum Muttertag: Von seiner göttlichen Entstehung bis hin zu den …

4 bunte Ostertage in Potsdam
Thema vor 2 Jahren

Tipps für ein abwechslungsreiches Wochenende in Brandenburgs malerischer Landeshauptstadt